Sie möchten das Thema "Aromapflege/Aromatherapie" im Rahmen ihres Weiterbildungsprogrammes anbieten?

Ätherische Öle sind als ergänzendes Kursangebot zum Beispiel in der Ausbildung zum Gesundheitsberater oder Gesundheitspraktiker, Wellnessberater oder an Kosmetikfachschulen ein beliebtes Thema.

 

Die Inhalte entsprechen grundsätzlich denen der ein- bzw. zweitägigen Aromapflege - Basis - Seminare. Je nach Zielgruppe wird individuell auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen und anstelle der patientenorientierten Anwendungen beispielsweise über über ätherische Öle in der Hausapotheke, Wellnessanwendungen und Massagen oder natürliche Hautpflege mit Pflanzenölen referiert.